Architektur

grommunio bietet eine breite Palette an Schnittstellen für eine optimale Integration in eine Vielzahl von Umgebungen.

Die Architektur von grommunio bietet eine breite Palette von Schnittstellen für eine optimale Integration in eine Vielzahl von Umgebungen.

Als erste Open-Source-Lösung, die eine voll funktionsfähige OutlookAnywhere (RPC über HTTP) und MAPI/HTTP-Implementierung bietet, ist grommunio die Alternative zu proprietären Backends für die native Interoperabilität mit Microsoft Outlook.

Mit seinem effizienten und optimierten Design übertrifft es in den meisten Bereichen sogar die Performance seiner proprietären Pendants.

Durch fortschrittliche Architektur und der Linux-Plattform als Grundlage, und damit ihrer einhergehenden Skalierbarkeit und Verwaltbarkeit bietet grommunio eine große Vielfalt an Implementierungsszenarien.

Das standardisierte LDAPv3-Backend ermöglicht die nahtlose Integration von Voll-LDAP und auch Teil-LDAP-Integrationen mit Leichtigkeit und reduziert den Verwaltungsaufwand. Während grommunio Active Directory-Authentifizierung (auch über GC) unterstützt, kann grommunio jedes LDAPv3-fähige Backend verwenden, z. B. Samba 4, Red Hat Directory Server, 389 Directory Server, IBM Security Directory Server, Novell eDirectory und andere.

Mit der Admin-API und der Webschnittstelle von grommunio kann die Verwaltung und Interoperabilität automatisiert und überall dort verwaltet werden, wo Sie (oder Ihre Administratoren) hingehen.

Das hocheffiziente Design und die Architektur von grommunio ermöglicht eine grenzenlose Skalierbarkeit durch Unterstützung mehrerer Datenpartitionen, wobei alles vom ersten Tag an verwaltbar bleibt.

Die Kernarchitektur von grommunio bietet eine Vielzahl von Protokollen:

  • RPC über HTTP
  • MAPI/HTTP
  • EAS (Exchange ActiveSync)
  • IMAP/IMAPS (RFC 3501)
  • POP3/POP3S (RFC 1939)
  • SMTP/SMTPS (inkl. Submission)
  • HTTPS
  • CalDAV
  • CardDAV

Unsere Unterstützung der Protokolle von Microsoft Exchange folgt den Protokollspezifikationen von:

  • MS-NSPI
  • MS-OXABREF
  • MS-OXCDATA
  • MS-OXCFOLD
  • MS-OXCFXICS
  • MS-OXCICAL
  • MS-OXCMAIL
  • MS-OXCMSG
  • MS-OXCNOTIF
  • MS-OXCPERM
  • MS-OXCPRPT
  • MS-OXCROPS
  • MS-OXCRPC
  • MS-OXCSTOR
  • MS-OXCTABL
  • MS-OXDSCLI
  • MS-OXNPI
  • MS-OXNSPI
  • MS-OXOMSG
  • MS-OXORULE
  • MS-OXVCARD
  • Internet-Nachricht (RFC 5322)

und Teile der Spezifikationen von:

  • DCERPC/C706
  • MS-RPCE
  • MS-RPCH

Mit der eingebauten Funktionalität von AutoDiscover können Benutzer einfach mit E-Mail-Adresse und Passwort auf ihre Mailbox zugreifen – Mehr ist nicht erforderlich – während grommunio den Rest im Hintergrund verwaltet.

Für eine erweiterte Funktionalität integriert grommunio auch andere Open-Source-Lösungen, um seinen Benutzern ein einheitliches Erlebnis zu bieten und Lücken zu schließen, die traditionelle Open-Source-Lösungen aufweisen.

Die Architektur von grommunio basiert auf seinen Schnittstellen und seiner Dateninfrastruktur – seine benutzerbezogenen Daten werden individuell pro Benutzer gespeichert, was vereinfachte Backups und Migrationen ermöglicht und die bestmögliche Skalierbarkeit bietet.