AAPIPS – grommunio’s Admin API für PowerShell

26. Januar 2023 | Blog

AAPIPS – grommunio’s Admin API für PowerShell

Mit dem neuesten Release von grommunio 2022.12.1 wird eine komplett neue Powershell-Oberfläche zur Verfügung gestellt, die das Leben der Administratoren erleichtert.

Die Powershell-Admin-Oberfläche “Admin API for Powershell” AAPIPS ermöglicht Microsoft-Administratoren den direkten, interaktiven Zugriff auf die lange Liste von Features der grommunio Admin API – und zwar auf alle systemrelevanten Aufgaben und die komplette Serververwaltung.

grommunio’s Admin API für PowerShell integriert sich in jedes PowerShell-basierte Administrations-Framework und arbeitet als Schnittstelle zur REST-basierten grommunio Admin API, um komplette grommunio Installationen über PowerShell zu verwalten – Microsofts Programm zur Aufgabenautomatisierung und Konfigurationsverwaltung für Administratoren.

AAPIPS ist vollständig dokumentiert, sehen Sie sich den Quellcode hier an: https://github.com/grommunio/aapi-powershell.

grommunio AAPIPS - powershell

AAPIPS Features

AAPIPS ermöglicht nicht nur die einfache Verwaltung von grommunio-Servern für erfahrene Microsoft-Administratoren, es kommt auch mit prägnanten Schnittstellenbeschreibungen, erlaubt einfache und komplexe Verwaltungsaufgaben mit grommunio, unter Nutzung der Stärke der PowerShell.

Darüber hinaus bietet AAPIPS volle Konformität mit der grommunio Admin API mit standardisierten Aufrufen und hat keine Abhängigkeiten. AAPIPS wurde für Standalone-Szenarien entwickelt und benötigt zur Ausführung nur Powershell 6.2 oder höher.

grommunio AAPIPS kann manuell installiert werden und wird in Kürze als installierbares Modul in der PowerShell Gallery verfügbar sein.

Über die grommunio Admin API

Unter der Oberfläche von AAPIPS befindet sich die zentrale API-Komponente von grommunio: Die Admin API, die zu einer effizienten Verwaltung ihrer Appliance(s), Domain(s), User(s) und mehr ermöglicht – bis hin zur Orchestrierung aller Komponenten und Architekturen, für den Betrieb und Verwaltung des gesamten grommunio Stacks. Die REST API basiert auf OpenAPI 3.0, kommt mit einer interaktiven CLI und webbasiertem Zugang über grommunio Admin Web.

Mit dieser API können Administratoren grommunio Komponenten, Benutzer, Gruppen und Mailinglisten, LDAP-Backends, Fetchmail-Konten, öffentliche Ordner, Rollen und Mandanten, Domains und vieles, vieles mehr: Die API bietet auch Echtzeit-Zugriff auf Logs, Verbindungsdaten, Status, mobile Geräte und unterstützt Load Balancer wie haproxy, apisix, KEMP und andere.

Alle neuen Features und Updates finden Sie in den Release Notes 2022.12.1.

Archiv