Mobile Device Management

Mit MDM schützen Sie Ihre Daten bei Verlust eines mobilen Gerätes. Gespeicherte Daten können durch externen Zugriff gelöscht werden.

grommunio Mobile Device Management (MDM) ermöglicht die Verwaltung mittels grommunio Sync angebundener mobiler Geräte.

Es arbeitet Hand in Hand mit grommunio Sync und bietet dem Benutzer die vollständige Kontrolle des mobilen Endgerätes. So können Ihre Benutzer selbst die eigenen mobilen Geräte entfernen, resynchronisieren oder den aktuellen Status prüfen.

Darüber hinaus ermöglicht grommunio MDM die Synchronisation zusätzlicher Verzeichnisse aus anderen Postfächern oder den öffentlichen Ordnern, vorausgesetzt die entsprechenden Berechtigungen sind vorhanden.

Eine weitere zentrale Eigenschaft des grommunio Mobile Device Management ist die sogenannte “Remote-Wipe”-Funktion. Diese ermöglicht eine rechtssichere, vollständige Löschung des Endgerätes was insbesondere bei Verlust äußerst hilfreich sein kann um vertrauliche Daten zu schützen.

Sobald ein Endgerät den Befehl zur Löschung erhält, beginnt es sich selbst zu formatieren.